Du willst auch Mitglied der Jugendfeuerwehr werden? Das solltest du mitbringen: 

  • vollendetes 12. Lebensjahr
  • Teamgeist
  • Teamfähigkeit 
  • Wille und Motivation
  • Lernbereitschaft

Melde dich einfach bei unserem Jugendwart (Florian Stanglmayr: ‭+49 160 2128679) oder komme zur nächsten Jugendübung. 

Download
Übungstermine Jugendfeuerwehr 2020
Übungstermine JF 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 37.1 KB

+++ Wissenstest der Jugendfeuerwehr +++

Am 23.11.2019 fand in der Feuerwehr Münchsmünster ein Wissentest der Jugendfeuerwehr statt. Dieses Jahr wurde das Thema „Verhalten bei Notfällen“ abgefragt. Mit acht Teilnehmer-/innen war ebenfalls die Jugend der FFW Vohburg a.d. Donau vertreten.

Der Wissenstest begann um 16:00 Uhr mit einem 30 minütigen Theorieteil. Dabei wurden die Bestandteile der Rettungskette, der Inhalt und Ablauf eines Notrufes und lebensrettende Sofortmaßnahmen abgefragt.

Anschließend wurden praktische Kenntnisse, wie beispielsweise das Auffinden einer vermissten Person, das Absetzen eines Notrufes und das Durchführen der stabilen Seitenlage geprüft.

Wir gratulieren allen 17 Teilnehmer-/innen zum absolvierten Wissenstest.

Herzlichen Dank auch an die Helfer für die Unterstützung, sowie an unseren Jugendwart für die großartige Vorbereitung.


+++ Berufsfeuerwehrtag der Jugendfeuerwehr 2019 +++

Berufsfeuerwehrtag der Jugendfeuerwehr: Das heißt für die Jugendfeuerwehr 24 Stunden Feuerwehrleben wie in der richtigen Berufsfeuerwehr.

 

Der Tag begann am Samstag um 8:00 Uhr morgens mit der Fahrzeugübergabe. Anschließend folgten über den Tag & die Nacht verteilt verschiedenste simulierte Einsätze: 

Angefangen mit einer verschütteten Person im Kieswerk, einer eingeklemmten Person unter einem Container, vermisste Person in einem Zimmerbrand, einem Feuerwehrwettbewerb, Fehleralarm Mülleimerbrand und STAB-FAST-Übung mit anschließendem Grillen. Eine weitere Alarmierung ließ nicht lange auf sich warten, ein offenes, unbewachtes Feuer war zu löschen. In der Nacht suchte die Jugendwehr noch eine vermisste Person im Wald und leistete erste Hilfe. Kaum eingeschlafen, klingelte wieder die Alarmierungsschleife die Jugendlichen aus dem Schlaf: PKW-Brand, auch dies war schnell unter Kontrolle. Dann folgte endlich eine ruhige Nacht für die Nachwuchs-Feuerwehrmänner- /frauen.

 

Am Sonntag um 9:30 war der erfolgreiche und lehrreiche Tag zu Ende.