Aktuelles aus unserer Feuerwehr

+++ Inbetriebnahme Saugstelle +++

Am 06.12.2018 wurde die neue Saugstelle am zukünftigen Feuerwehrbau aufgrund der Bitte des Planungsbüros, ob der Brunnen genügend Wasser fördere, getestet und letztendlich auch bestanden.



+++ Jugendfeuerwehr +++

Die Jugendfeuerwehr Münchsmünster bedankt sich bei der Firma Dichtl für die großzügige Spende über 500€. Von diesem Geld werden Ausflüge gemacht und die neuen T-Shirts finanziert.



+++ THL-Großübung +++

Am gestrigen Samstag, den 17. November 2018 veranstalteten wir gemeinsam mit der Löschgruppe Wöhr eine Großübung auf dem Grundschulpausenhof Münchsmünster mit Schwerpunkt technische Hilfeleistung. Da THL-Einsätze meistens nicht auf der Tagesordnung stehen und besonders in diesem Bereich erhebliche Defizite bestehen, war das Ziel dieser 4-stündigen Übung, den Großteil unserer Ausrüstung anhand Erklärungen unserer Gruppenführer zu benutzen und teilweise auch erst richtig kennenzulernen. Die Übung wurde insgesamt in 3 Stationen unterteilt, in denen mit Spreizer und Schere Verletzte Personen aus Autos befreit, Autos mittels Hebekissen angehoben und diese auf korrekte Art und Weise gegen Wegrollen gesichert wurden und allerhand anderer Hilfeleistungen geübt wurden, die mit Retten und Sichern zu tun hatten.

Sicherlich hat uns diese Übung mehr Routine in diesem Bereich eingebracht aber auch unsere Jugendfeuerwehr hat davon profitiert, da den meisten der volle Umfang der technischen Hilfeleistung noch fremd war. Mehr Bilder gibt es in der Galerie.



+++ Pipeline-Übung MERO +++

Am Samstag den 03.11.2018 hat die Löschgruppe Wöhr gemeinsam mit den Kameraden aus Oberhartheim/Pleiling an der MERO Pipeline-Übung teilgenommen. Es wurde eine Ölsperre in die kleine Donau auf höhe Mitterwöhzr eingebracht.



+++ THL-Fortbildung Gruppenführer +++

Am Samstag den 13.10.2018 war unser Gruppenführer Maximilian Klos auf der Fortbildung für technische Hilfeleistung, welche sowohl Theorie- als auch Praxis-Elemente beinhaltet.



+++ Maschinistenausbildung +++

Am Samstag den 06.10.2018 wurde bei uns in Münchsmünster der praktische Teil der Maschinistenausbildung abgehalten.



+++ FeuReX Ausbildung +++

Am Samstag, den 29.09.2018 waren 6 Atemschutzgeräteträger der Feuerwehr Münchsmünster zu Besuch bei FeuReX. Mithilfe eines Brandcontainers wurden sehr realistische Einsatzszenarien geschaffen um für den Ernstfall top vorbereitet zu sein 



+++ Gruppen- und Zugführer +++

Auch unser Kamerad Florian Stanglmayr und Kommandant Ludwig Friedl haben sich zum Gruppenführer sowie Zugführer weitergebildet.



+++ Lehrgang Motorsägenführer +++

Am 24.09.2018 schlossen 3 unserer Kameraden den Lehrgang "Motorsägenführer in der Feuerwehr" erfolgreich ab.



+++ Übung Brandschutzwoche +++

Am Samstag den 22.09.2018 fand eine Großübung im Bürokomplex des Logistikunternehmens Schweiger statt. Geprobt wurde der Ernstfall eines Brandes mit vermisster Person im komplett zugenebelten 4. Obergeschoss. Nach erfolgreicher Koordination unseres neuen Gruppenführers Maximilian Klos konnte die vermisste Person schnell gerettet werden.

Beteiligt waren auch die Löschgruppe Wöhr sowie die Feuerwehr Vohburg inklusive Drehleiter.



+++ Feuerwehrausflug Tegernsee +++

Am 15.09.2018 machte sich die Feuerwehr Münchsmünster gegen 06:00 Uhr in der Früh auf an den schönen Tegernsee. Nach einem ausgiebigen Weisswurschtfrühstück kamen wir um 08:30 Uhr letztendlich an. Auf dem Programm standen sowohl Bootsfahrten über den See, als auch eine Wanderung auf den Wallberg, die sich aber aufgrund der schlechten Wetterverhältnisse als äußerst anstrengend erwies. Nach erfolgreichem Abstieg ins Tal kehrten wir noch im Gasthaus Zotz'n bei gut bürgerlicher Küche ein und liessen so den Nachmittag ausklingen. Trotz des starken Regens und des Nebels war es ein gelungener Ausflug und wird nächstes Jahr auf alle Fälle wiederholt.



+++ Abschluss Ferienprogramm +++

Am 28.08.2018 unterstützte die Feuerwehr Münchsmünster wieder beim alljährlichen Abschluss des Ferienprogramms am Gemeindeweiher. Aufgrund der guten Wetterverhältnisse war es alles in allem ein sehr gelungener Abende



+++ Ferienprogramm Feuerwehr +++

Am 11.08.2018 fand in unserer Feuerwehr wieder das alljährliche Ferienprogramm statt. Neben einer großen Hüpfburg, Feuerwehrauto fahren und einer Spritzwand gab es dieses Jahr ein besonderes Highlight. Erstmalig erfreuten sich die Kinder an einer 25 Meter langen Wasserrutsche, die am Schlittenberg aufgebaut wurde.

Nach einem ausgiebigen Rutschmarathon gab es natürlich noch eine Stärkung im Gerätehaus. Das Wetter spielte mit und so war es sicherlich ein gelungener Tag.

=> Weitere Bilder sind in der Galerie zu finden !



+++ Besuch der Grundschule Mümü +++

Am Mittwoch den 27.06.2018 waren die 3. Klassen der Grundschule Münchsmünster zu Besuch in unserer Feuerwehr. Den Kindern wurde der Alltag eines Feuerwehrlehrs anhand vieler praktischer Übungen vorgezeigt und schlussendlich durften sie auch selbst einmal "löschen".



+++ Vekehrsabsicherung Audi +++

Am Samstag den 23.06.2018 war die Feuerwehr Münchsmünster zur Verkehrsabsicherung beim Familientag der Audi AG Münchsmünster im Einsatz.



+++ Besichtigung Feuerwehrhaus +++

Am Mittwoch den 13.06.2017 fand für unsere Kameraden die erste Begehung der sich noch im Bau befindenden Feuerwehr statt. Bürgermeister Andreas Meyer leitete die Führung und stand für uns Rede und Antwort bezüglich spezifischer Fragen rund um die immer förmlicher werdende Wehr in der Kaiserstraße.



+++ Fronleichnamsprozession +++

Auch die diesjährige Fronleichnamsprozession haben unsere Kameraden wieder durch Verkehrsabsicherung unterstützt.



+++ Leistungsabzeichen THL +++

Am gestrigen Samstag, den 12.05.2018 legten alle unserer teilnehmenden Kameraden ihr Leistungsabzeichen vom Anfänger bis hin zum Fortgeschrittenen erfolgreich ab.



+++ Abschluss MTA Ausbildung +++

Am gestrigen Samstag, den 12.05.2018 legten unsere 5 Kameraden erfolgreich ihre Truppmannprüfung in unserer Nachbarwehr in Vohburg ab. Im praktischen Teil dieser Prüfung ging es hauptsächlich um die Abnahme von Einsatzübungen  sowie Einzelaufgaben, wohingegen die Theorieprüfung von Gerätekunde bis hin zum Umgang mit Gefahrenstoffen alles beinhaltet.



+++ MTA Ausbildung 25.04.2018 +++

Am 25.04.2018 fand in und um unser Feuerwehrgerätehaus die zweite Station der diesjährigen Truppmannausbildung statt. Dabei erlernten die werdenden Feuerwehrler alles von der Löschwasserversorgung beginnend, bis hin zum Umgang it Strahlrohren.



+++ Landesweiter Probealarm 18.04.2018 +++

Das bayerische Staatsministerium des Inneren hat für Mittwoch den 18.04.2018 um 11 Uhr einen landesweit einheitlichen Sirenenprobealarm festgelegt. Dieser Probealarm dient neben der Funktionsprüfung auch dazu. die Bevölkerung mit dem Sirenenton vertraut zu machen.

Weitere Informationen auch auf der Homepage des Staatsministeriums des Inneren unter:

 http://www.innenministerium.bayern.de/sus/katastrophenschutz/warnungundinformation/sirenenundlautsprecher/index.php

 



+++ Unterweisung Handfeuerlöscher +++

Am 12.04.2018 war das Gemeindepersonal zu Gast bei uns im Gerätehaus. Hintergrund des Besuchs war eine Einweisung zum Umgang mit Handfeuerlöschern. Mit unserer Anlage wurde ein Kleinbrand simuliert, der mit Begeisterung von den Mitarbeitern gelöscht wurde.



+++ Verkehrsabsicherung Bundeswehr +++

Am 28.03.2018 war die Feuerwehr Münchsmünster wieder im Rahmen der Kompanieübergabe der Bundeswehr tätig und sperrte den dort stattgefunden Zug ab.



+++ Funklehrgang +++

Am 10.03.2018 haben 5 Jugendfeuerwehrler sowie 2 Kameraden unserer erwachsenen Wehr erfolgreich den Digitalfunklehrgang abgelegt



+++ Truppführerprüfung +++

Am 10.03.2018 haben 6 unserer Kameraden die Truppführerprüfung mit Erfolg abgelegt und sind somit am Ende ihrer Modularen Truppausbildung angelangt



+++ Eisrettungsübung +++

Bei frischen Temperaturen und eisigem Wind ging es am 24.01.2018 für 15 Kameraden an den Gerich-Weiher um den Ernstfall einer Eisrettung zu üben. Zu diesem Zeitpunkt war das Eis nicht dicker als 3cm und trug nur bedingt



+++ Spendenübergabe Lyondellbasell +++

Wir bedanken uns recht herzlich bei der Firma Lyondellbasell für die großzügige Spende, die wir am 27.01.2018 erhalten haben. Das Geld wird der aktiven Wehr, dem Feuerwehrverein und natürlich der Jugendfeuerwehr zugute kommen