Einsatzberichte 2019


Verkehrsunfall

 

Am 03.12.2019 wurde die Feuerwehr Münchsmünster zu einem Verkehrsunfall auf der PAF16 in der Nähe der Bundeswehrkaserne gerufen.

Zuständig war die Wehr für die Verkehrsabsicherung, das Beseitigen von auslaufenden Betriebsstoffen und zur Brandabsicherung.


Verkehrsunfall

 

Am 28.10.19 gegen 06:00 Uhr wurde die Feuerwehr Münchsmünster zu einem Verkehrsunfall, Kreuzung B16a Richtung Münchsmünster, zum beseitigen von auslaufenden Betriebsstoffen und Trümmerteilen gerufen. 


Verkehrsunfall

 

Am 02.10.2019 ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Brücke B300 und B16. Die Wehr wurde zur Verkehrsabsicherung und zur Beseitigung der austretenden Betriebsstoffe gerufen.


Keller unter Wasser

 

Am 26.09.2019 rückte die Wehr aus, um einen Keller auszupumpen, der nach einem Rohrbruch unter Wasser stand.

 


Tierrettung

 

Gestern Vormittag um 09:40Uhr wurde die Feuerwehr Münchsmünster zu einer etwas anderen Höhenrettung gerufen. Eine Katze saß auf einem 9 Meter hohen Baum fest und kam selbstständig nicht mehr herunter.

Mittels Steckleiter wurde sie befreit und ihren Besitzern übergeben.

 


Auffahrunfall ST2233 

 

 Während den Aufräumarbeiten des Einsatzes Nr. 36 bemerkte ein Absperrpersonal einen Auffahrunfall von vier Fahrzeugen und teilte dies den Kameraden über Funk mit. Nach kurzer Erkundung vom Einsatzleiter am Unfallort zwei wurde eine Lagemeldung an die Leitstelle abgegeben. Von den zwei Sanitäterinnen der FFW Münchsmünster wurde die Erstversorgung durchgeführt. Der Einsatzleiter forderte mehrere Rettungswägen nach und orderte mit der Absprache des Notarztes eine schonende Personenrettung mit großer Seitenöffnung an. Nach dem Abschleppen der Unfallfahrzeuge wurde die ST2233 von auslaufenden Betriebsstoffe und sonstigen Verschmutzungen gereinigt. 

 


Verkehrsunfall ST2233 / Wolfswinkel 

 

Am 18.Sep.2019 wurde die Freiwillige Feuerwehr Münchsmünster zu einem Verkehrsunfall an der Kreuzung der ST2233 und Wolfswinkel gerufen. Nach der Einsatzübergabe von der Werkfeuerwehr Audi Münchsmünster an unseren Einsatzleiter wurde die Verkehrsleitung von unseren Kameraden sichergestellt. Nach Übergabe der verletzten Personen an die Rettungswägen wurden die beschädigten PKWs vom Unfallort entfernt und die Straße von auslaufenden Betriebsstoffen gereinigt. 


Brandmeldeanlage 

 

Am 29.08.2019 wurde die Feuerwehr zur Verstärkung einer ausgelösten Brandmeldeanlage in die Firma SMP gerufen. 


Verkehrsunfall 

 

Am 06.07.2019, um 12.46 Uhr wurden wir zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Während unsere Sanitäterinnen eine verletzte Person betreuten, kümmerten wir uns ebenso um die Verkehrsabsicherung und beseitigten auslaufende Betriebsstoffe. 


Tankzug in Böschung gefahren und umgestürzt 

 

Am 17.06.2019 um 10:09 heulte die Sirene. Die FFW wurde zu einem VU (Verkehrsunfall) gerufen. Ein Tankzug kam von der Bundesstraße (B16) ab und kippte in die Böschung. 

Nachdem wir sichergestellt haben, dass keine Betriebsstoffe ausgetreten sind und sich keine Personen mehr im Gefahrenbereich befanden, folgte der Brandschutz.


Verkehrsunfall 

 

Am 11.06.19 war die Nr. 24 dieses Jahres fällig. Die Feuerwehr Münchsmünster. wurde zu einem Verkehrsunfall in Schwaig alarmiert. Beteiligt waren die FFW Neustadt, Schwaig sowie Kelheim. 


THL Telefonkabel 

 

Am 17.05.2019 wurde in Mitterwöhr ein Telefonkabel von einem Traktor erfasst, das Telefonkabel hing lose über der Straße. Der Fahrer konnte nicht ausfindig gemacht werden. Das Kabel wurde unserseits wieder gespannt und befestigt.

 


Person in Wassernot 

 

Am 01.05.2019 wurde die Wehr zum Badesee Mauern gerufen. Dort angekommen wurde sofort das Hartschalenboot zu Wasser gelassen und die zu rettende Person von der schwimmenden Plattform zum Ufer gebracht.

Der Notarzt übernahm die Reanimation. 

 


First Responder 

 

Am 27.04.2019 wurden unsere Einsatzkräfte zweimal zur Ersten Hilfe gerufen. 

 


Gasalarm 

 

Am 17.04.2019 wurde eine Bewohnerin auf einen stark stinkenden Ammoniakgeruch in ihrem Haus und Umgebung aufmerksam. Dieser stellte sich beim Eintreffen der Feuerwehr jedoch als Güllegeruch heraus.


PKW im Weiher 

 

Am 17.04.2019 gegen 2:00 Uhr barg die Feuerwehr einen PKW, der von einem Jugendlichen in einen Weiher gelenkt wurde. Es gab keine Verletzen.


Kleinbrand 

 

Am 09.04.19 wurde die Wehr zu einem Kleinbrand gerufen. Dieser wurde zügig mit einem Micro-Cafs Löscher gelöscht.


Verkehrsunfall B16

 

Am 20.03.19 ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der B16. Die FFW-Mümü wurde zur Unterstützung der Ersten Hilfe und zum Entfernen von auslaufenden Betriebsmittel alarmiert.  


Türöffnung

 

Am 13.03.2019 rückte die Feuerwehr Münchsmünster zu einer Türöffnung aus. Der Audi Werks-RTW hat die medizinische Versorgung übernommen. 


Verkehrsunfall

 

Am 12.03.2019 ereignete sich ein Verkehrsunfall an der Kreuzung Fischergasse und Tassilostraße. Die Wehr wurde zum Beseitigen der austretenden Flüssigkeiten gerufen.     


Ast droht auf Gehweg zu Stürzen 

 

Am 05.03.2019 hat die Wehr einen größeren Ast der auf den Gehweg zu stürzen drohte entfernt. Zur Unterstützung waren die Kollegen aus Vohburg mit ihrer Drehleiter Vorort.    


Wasserrettung 

 

Am 23.02.19 um ca 2:30 Uhr kam es zu einer groß angelegten Such-Aktion nachdem ein junger Mann einen versunkenen Roller und zwei schwimmende Helme in einen Weiher gesichtet hat. Über 70 angerückten Einsatzkräften waren an der Personensuche beteiligt bis sich herausstellte, dass sich keine Person im Wasser befindet.  


THL Baumbeseitigung

 

Im Zeitraum vom 03.02. - 08.02. wurden wir etliche male, teilweise mehrmals am Tag alarmiert um umgestürzte Bäume auf der B16 und B300 zu beseitigen. Da es in diesem Zeitraum extrem viel Schnee gab und die Bäume diesem Gewicht nicht mehr Stand hielten sind besonders diese Gegenden gefährlich.


Eisrettung Kleintier

 

Am 20.01.2019 lautete der Notruf dass 2 Kleintiere auf einen örtlichen Weiher festgefroren sein sollen. Dieser stellte sich allerdings als Fehlalarm heraus. 


Hilfeleistungskontingent Januar

 

Auch unsere Wehr hat sich zu Beginn diesen Jahres an den zahlreichen Einsätzen zur Bewältigung der Schneemaßen eingesetzt. Insgesamt 3 mal wurde sich in Richtung Miesbach auf den Weg gemacht und die örtlichen Feuerwehren unterstützt


Dachstuhlbrand

 

Am 07.01.2019 wurden wir erstmalig zur Brandbekämpfung nach Schwaig geordert. Bei diesem Dachstuhlbrand, den die beteiligten Wehren recht schnell in den Griff bekamen wurde eine Person leicht verletzt.